Drucken 

Schülerhort zu Besuch am Flugplatz
Vorstandsvorsitzender Roland Helfer (links) mit Karlsruhe

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup

Schülerhort zu Besuch am Flugplatz
Fächerstadt - Das Karlsruher Schloss von oben


Eine ungewohnte Perspektive hatte Dr. Frank Mentrup am 24.03. über „seine“ Stadt. Bei bestem Wetter durfte er mit einem Segelflugzeug des Flugsportvereins Karlsruhe die Umgebung aus der Luft erkunden. Begleitet wurde er vom langjährigen Fluglehrer und Vorstandsvorsitzenden des Vereins, Roland Helfer.
Pünktlich zum Start des Osterlagers fand sich nicht nur der OB, sondern auch eine motivierte Gruppe von Piloten und Flugschülern am Segelfluggelände in Rheinstetten ein. Wie jedes Jahr können die Piloten während der Osterferien täglich Höhenluft schnuppern. Die Ausbildung kommt nicht zu kurz, erste Flüge, Training der Grundfertigkeiten und Streckenflüge sind nun an der Tagesordnung. Bei gutem Wetter sind sogar Flüge bis über 500 km möglich. Auch wenn Dr. Frank Mentrup dieses Mal nicht so weit geflogen ist, hat er seine Zeit im Flugzeug dennoch genießen können. Nach zwei wunderschönen Flügen über Karlsruhe überließ der OB den Flugplatz wieder den Piloten des FSV. Sein Rathaus sieht er nun in nächster Zeit wieder nur von innen und nicht mehr von oben, bis er den Verein das nächste Mal besucht.